Als grosser Fan von Panorama-Fotos können Sie auf dieser Homepage einige meiner Fotos sehen. Am liebsten mag ich Aufnahmen der Natur. Werden solche Fotos auf einer grossen breiten Leinwand präsentiert, kommen sie noch viel besser zur Geltung. Ich erstelle auch gerne Multivisionen. Eine Multivision ist eine Präsentation von Fotos und Videos mit Musik hinterlegt. Beispiele und Informationen zur Technik können Sie hier finden. Wenn es Ihnen gefällt, dürfen Sie mir gerne im Kontaktformular eine Nachricht hinterlassen. Nun viel Spass beim stöbern.

Alle Fotos

Die Fotos im Portfolio sind gruppiert, einige Fotos kommen sogar in mehreren Gruppen vor. Falls Sie einfach nur alle Fotos anschauen möchten, können Sie dies auf der Seite mit allen Fotos tun.

Multivision

Eine moderne Art einer Tonbildschau

Präsentiert man Fotos auf einer Leinwand und lässt dazu Musik laufen, spricht man von einer Multivision. Um noch mehr Dynamik in so eine Multimedia Show reinzubringen, kann man die Fotos mit einer sogenannten Kamerafahrt bewegen. Es wird z.B. in ein Foto hinein gezoomt, oder man bewegt ein Bild über die Leinwand. Folgt der Wechsel von einem Foto auf das andere mit einer Überblendung, hat der Betrachter schon fast das Gefühl, in einer Filmvorführung zu sitzen. Natürlich kann man auch Videos in eine Multivision einbauen, das bringt noch mehr Abwechslung.

Im November 2011 hatte ich die Möglichkeit, meine erste Superpanorama-Multivision vorzuführen. Superpanorama deshalb, da das Seitenverhältnis der Bilder drei zu eins (3:1) war. Mit zwei Beamern wurde das Bild auf meine selbstgebaute Leinwand von 6x2 Metern präsentiert.

Damit die für dieses Projekt angeschafften Full-HD Beamer bis zum nächsten Einsatz nicht im Keller verstauben, habe ich einen Keller-Raum zu einem Heimkino umgebaut. Mit beiden Beamern ergibt sich ein Bild von 3.3x1.1 Meter.

Eine solche Show, insbesondere wenn zwei Beamer verwendet werden sollen, kann nicht mit Powerpoint erstellt werden. Ich habe schon früher mal die Gratis-Version von Wings Platinum von AV Stumpfl ausprobiert, welche mich überzeugt hat. Deshalb hab ich mir Wings Platinum Pro gekauft.

Die Bilder der beiden Projektoren werden in der Mitte überlagert. Damit der Betrachter keinen Übergang sieht, müssen die Beamer ganz genau ausgerichtet werden. Da dies relativ mühsam ist, entwickle ich zur Zeit eine Software, mit welcher dieser Vorgang stark vereinfacht wird. Eine Kamera misst dabei die Projektion und berechnet die notwendigen Verzerrungen pro Beamer automatisch.

Projekte

Die neuste Multivision von mir heisst Norwegen - Vom südlichsten Punkt ans Nordkap. Interessierte dürfen sich gerne bei mir melden. Sie dauert knapp 25 Minuten. Die Vorführungen finden in meinem Home-Cinema statt, projiziert mit zwei Full-HD-Beamern.

Für einen Gottesdienst mit Rolf Sommer im Februar 2013 erstellte ich eine Superpanorama-Multivision zum Thema Gott ist.... Als Basis diente die gleichnamige CD von Gerth Medien mit Musik von Toby Meyer und Sprecher Philipp Schepmann. Zu Beginn sowie in der Sequenz Gott ist schöpferisch gibt es noch andere Musik. Zum Teil sind die Bilder gekauft resp. von NASA Images runtergeladen. Die letzte Sequenz ist etwas länger und enthält nur eigene Fotos. Themen in dieser Multivision: Gott ist allmächtig, Gott ist gross, Gott ist das Leben, Gott ist Liebe, Gott ist schöpferisch.

Meine erste Superpanorama-Multivision war Sommer in Schweden - ein kleiner Einblick in die grossartige Schöpfung Gottes. Hier können Sie sie leider nur ohne Ton anschauen, da ich diesen nicht veröffentlichen darf.. Sie können mich aber gerne Kontaktieren, wenn Sie die Multivision mal in meinem Heimkino anschauen möchten. Dann natürlich mit Ton.

Weitere Infos auf anderen Kanälen

Folgen Sie mir